Triggerpunkttherapie (TPT)

 

Indikationen

  • Sensibilitätsstörungen und Missempfindungen
  • Spannungskopfschmerz
  • Bewegungseinschränkung
  • Ischialgie
  • Lumbalgie
  • Schmerzausstrahlungen in die Extremitäten

Technik
punktueller Verweildruck bei sehr hoher Intensität

Beschreibung
Bei Fehl- und/oder Überbelastung kollabiert der Muskelstoffwechsel und lagert Schlacke im Muskelgewebe ab. Dadurch entsteht ein Triggerpunkt und der Muskel wird verkürzt.
Triggerpunkte sind weitverbreitet und nahezu jeder leidet darunter.

Meistens werden sie gar nicht wahrgenommen, bis sie für akute Schmerzen und Ausstrahlungen in den Extremitäten sorgen. In diesem Fall spricht man von einem primär akuten Triggerpunkt. Diese Punkte werden bei der Triggerpunkttherapie schematisch entfernt und der Muskel entspannt sich.

Spezielles


Geschenkgutschein


Bestellen Sie online !

mehr

Vorteile der mobilen Massage


  • Sie sparen Zeit, Kosten und Nerven durch das Entfallen der Anfahrt!
  • Ihre Ruhephase beginnt direkt nach der Behandlung!
  • Sie genießen die Privatsphäre der eigenen vier Wände!
  • Ich bin für Sie flexibel in der Terminvereinbarung!